Ökumenischer Asylkreis

Ziel des Ökumenischen Asylkreises

(mission statement)

Der Ökumenische Asylkreis will Vertrauen und Kontakte zwischen Asylsuchenden und Einheimischen ermutigen.
Er möchte Asylsuchenden die Integration in Deutschland erleichtern. Er arbeitet auf eine offene Willkommenskultur in unserem Land hin.

 

Aktivitäten:

  • Information der Öffentlichkeit zu Asylfragen und Situation in der Würzburger GU
  • Sensibilisierung der Bevölkerung für Asylfragen
  • Mitarbeitende für Kontaktarbeit in der Gemeinschaftsunterkunft Würzburg werben
  • Kontaktangebote und Sprachunterricht in der GU
  • Zusammenarbeit mit anderen engagierten Gruppen

 

Herzliche Einladung zum Mitmachen

 

Wer mitdenken oder mitarbeiten möchte, ist herzlich eingeladen.

Information und Kontakt

Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr
Evang.-Luth. Pfarramt St. Johannis
Hofstallstr.5 - 97070 Würzburg
Tel: 0931 322846 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Uta Deitert
Tel: 0931 960684 - Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Siehe auch:

Geschichte des ÖAK

Flüchtlinge vor unserer Tür