SREBRENICA – 11. Juli 1995

Gedenkstunde zum 25. Jahrestag des Massakers in Srebrenica - 11. Juli 2020 um 11 Uhr auf dem „Platz der Versöhnung“ in Würzburg

Moderation: Michael Stolz (Interreligiöser Gesprächskreis) Gesamtkoordination: Klaus Beurle (Zellauer Dialog-Initiative)

Programm

  1. Begrüßung: Michael Stolz

  2. Koran-Rezitation: Imam Zahir Durakovic

  3. Musik/Lied (Bosnische Gemeinde)

  4. Impuls I: Michael Stolz, Srebrenica – Politische Hintergründe. Ungelöste Konflikte (5 Min.)

  5. Musik/Lied

  6. Impuls II: Klaus Beurle, Srebrenica – Politische, ethnische oder religiöse Ursachen? Gefahr und Bedeutung der Religionen heute und morgen (5 Min.)

  7. Bosnischer Tan

  8. Impuls III: Bosnische Stimmen, Zehra Basic u.a. (7 Min.)

  9. Fürbitten: Wigbert Baumann Gemeinsames Lied: We shall overcome (3 Strophen)

  10. Gemeinsames Gebet: Imam Durakovic und Pfarrer Beurle

Gebet – Friedensgebet – Segensgebet - Friedengruß

  1. Informationen - Klaus Beurle: - Grüsse von Johanna Falk, Dank an Nagelkreuz-Initiative für „Platz der Versöhnung“ mit 15 Gedenktafeln - Bosnien-Reise 2021 in Vorbereitung – Vorläufige Anmeldung erbeten - Spende für hinterbliebene Frauen und Mütter von Srebrenica können Imam Zahir überreicht werden - Standtische nicht erlaubt - Übertriebene Corona-Vorsichtsmaßnahmen

  • Plan von Imam Durakovic: Srebrenica Stele (Kopie von Srebrenica) in Würzburg errichten

  • Aktion: „Moscheen aus dem Keller holen“. Plan für Bau einer eigenen bosnischen Moschee weiterverfolgen

  1. Verabschiedung und Aufbruch zu Frieden durch Gerechtigkeit und Versöhnung: Michael Stolz

 

Kontakt

Dr. Klaus Beurle

Pleicherpfarrgasse 10
97070 Würzburg
Tel / Fax: 0931/45258898
e-mail:
klaus-beurle(at)t-online.de